Infos für Eltern
Von Steffen Hospodarz am 12.08.2012 um 20:46

Die Jbo-Beginners sind ein Anfängerorchester, das die Lücke zwischen Instrumentalunterricht und dem Ziel Orchestermusizieren frühzeitig schließen soll. Erste Grundkenntnisse auf dem Instrument und ein gewisser Tonumfang sind allerdings für eine erfolgreiche Mitwirkung bei den Jbo-Beginners unbedingt erforderlich. Daher sollte ein Einstieg bei den Jbo-Beginners frühestens nach etwa einem Jahr regelmäßigen Instrumentalunterrichts erfolgen. Bei entsprechenden Kenntnissen ist aber auch ein früherer Einstieg möglich.

Unser Ziel ist es, jeden Musikanfänger – im Gleichklang mit dem Instrumentalun-terricht – auf eine „Laufbahn“ als Orchestermusiker vorzubereiten. In unserem Fall bedeutet dies: der junge Musiker soll in der Lage sein, bei dem nächst höheren Orchester unseres Vereins – den Jbo-YoungStars – mitzuwirken. Hierfür versuchen wir in einem Zeitraum von etwa zwei Jahren die musikalischen Fähigkeiten und das theoretische Wissen auf das entsprechende Niveau zu entwickeln.

Unser Monatsbeitrag von nur 6 € umfasst den Unterricht, das Unterrichtsmaterial, die Noten und noch einiges mehr.

Das gemeinsame Musizieren ist für uns besonders wichtig, da hier die Grundlagen für das spätere Orchestermusizieren gelegt werden. Auch das musikalische Wissen wird daher weitestgehend über praktische Übungen und gemeinsames Musizieren erarbeitet. Je nach Besetzung erarbeiten wir auch bekannte Musikstücke gemeinsam, die bei den gemeinsamen Konzerten des Vereins zu Aufführung kommen. Wir nutzen außerdem das Unterrichtsmaterial „Essential Elements Band II“, das auch im Klassenmusizieren der Schulen angewendet wird.

Unsere Musiker haben außerdem die Möglichkeit sich über Lehrgänge – u. a. an der Turner-Musik-Akademie in Altgandersheim – weiterzubilden:

  • Instrumental-Lehrgänge für einzelne Instrumente
  • E-Lehrgang – „E wie einfach“ (elementare Kenntnisse, ohne Prüfung)
  • D-Lehrgänge (D1 bis D3) (Grund- und Fortgeschrittene Kenntnisse, mit Prüfung)

Die Teilnahme an diesen Maßnahmen wird vom Verein im Rahmen seiner Möglichkeiten bezuschusst.

Probenwochenenden und gemeinsame Aktionen runden unser Angebot ab.